KAPISILLIT

Beschreibung

Ein hervorragender Allrounder, der für die Feierabend-Runde auf der Alster genauso geeignet ist, wie für ausgedehnte Touren. Das Kapisillit ist ein auffallend schönes und elegantes Kajak. Die Bugpartie wurde nach dem Vorbild grönländischer Seekajaks entwickelt und geht über in eine elegante Silhouette. 

Das Kapisillit ist extrem zuverlässig und auch in rauem Wasser sehr gut zu beherrschen. Zudem gestattet es eine vergleichsweise hohe Zuladung, ohne an Beweglichkeit zu verlieren.

Im Workshop werden 2 Luken in den Rumpf eingebaut, eine Decksbespannung ist empfehlenswert und kann problemlos zu Hause angebaut werden. So kann das Kapisillit auch für mehrtägige Touren ausgerüstet werden.

Streckenpaddeln mit Kapisillit
Strecke paddeln mit dem Kapisillit Kajak. Hier in edler Kombination aus weißem Rumpf und Naturholz-Deck

Kapisillit LT – 5,2m (17 Fuß)

Für sportlich orientierte Paddler bieten wir das Kapisillit auch in einer schmaleren Version an: Das Kapisillit LT. Es ist schmaler gebaut und an der breitesten Stelle 55cm breit. Durch die schmale Bauweise beschleunigt dieses Kajak besonders schnell. Die Kippstabilität ist aber immer noch so hoch, dass auch weniger geübte Paddler gut mit dem Boot zurechtkommen.

Kapisillit – 5,2m (17 Fuß)

An der breitesten Stelle ist das Kapisillit in der Standardversion 60cm breit und damit recht komfortabel im Einstieg. Dank der Konstruktion mit 3 Rumpfplanken läuft das Boot sehr stabil geradeaus und rollt besonders kontrolliert. Ein routinierter Paddler kann das Kapisillit locker bis zum Süllrand ins Wasser drehen, ohne in Kentergefahr zu geraten. 

Kapisillit HV – 5,2m (17 Fuß)

Für große und schwere Paddler wurde das Kapisillit HV (High Volume) entwickelt. Durch eine höhere Seitenlinie in der Bootsmitte hat das Kajak noch mehr Volumen (fast 340 Liter) und bietet reichlich Auftrieb. Damit ist dieses Kajak natürlich auch für alle anderen Paddler interessant, die eine hohe Zuladung wünschen, z.B. für ausgedehnte Touren.

Zur Orientierung: In der Gallerie abgebildet ist ein Kapisillit in der Standardausführung. Die Paddler sind zwischen 182 und 188 groß bei ca. 85KG.

Das Kapsillit wird im Rahmen des Workshops fertiggestellt. Wie bei allen 1-wöchigen Kursen müssen Abschlussarbeiten aber noch zu Hause erledigt werden, da die Trocknungs- und Aushärtungszeiten sonst den Rahmen des Workshops sprengen.

Daten

ModellVersionLängemax. Breite Gewicht (ca.)PaddlerMax. Zuladung
KapisillitLT525cm55cm17.9Kgbis 100Kg125Kg
Kapisillitstd.525cm60cm18,5Kgbis 100Kg125Kg
KapisillitHV530cm60cm19,0 Kgbis 115Kg145Kg

TEILBARES KAJAK

Alle Kapisillit Modelle sind auch als als dreiteiliges Kajak zu bauen. Das längste Teil ist das Bugteil und ca. 1,90m lang. Hier ein paar Impressionen vom Bau zweier Kapisillit HV mit Teilung.

KOSTEN

Das vollständige Baumaterial für den Bau eines Kapisillit-Kajaks kostet 1.150,00 Euro

Hinzu kommen die Kursgebühren.

Du kannst dieses Kajak noch mit zusätzlicher Ausstattung erweitern:

  • Sapeli-Optik (Mahagoni) für das Deck statt Okoumé: 95,00 €
  • Split-Option: 185,00 €
    Das Kapisillit wird an zwei Stellen geteilt, sodaß die einzelnen Teile nicht mehr länger als 1,90m Meter sind. Für eine stabile Verbindung sorgen Edelstahl-Gewindebolzen. So passt auch ein 5,2m langes Kajak in einen Kombi!