TEAMBUILDING

Laminieren des Innenraumes eines Kanadiers mit Epoxidharz

Teambuilding mit Bootsbau

Alle in einem Boot

Wenn Sie sowieso alle „in einem Boot sitzen“ … warum bauen Sie sich dann nicht auch gemeinsam eins?

Gründe gibt es viele:

  • Gemeinsam etwas erschaffen verbindet die Kollegen
  • Zusammen paddeln gehen ist ein herrlicher Ausgleich
  • Sie schaffen einen bleibenden Wert, an dem das Team noch viele Jahre Freude hat

Es eigenen sich alle Bootstypen, aber natürlich sind insbesondere die größeren Bauformen der Kanadier interessant. Denn damit können dann gleich bis zu 4 Personen gleichzeitig paddeln gehen.

Workshop

Kleine Gruppen von 2 bis 4 Personen kommen je für ein bis zwei Tage in die Werkstatt und arbeiten am Boot. 

Nach insgesamt 6 Werktagen ist das Boot  fertig und wird lackiert.

Am Abschluss steht eine gemeinsame Bootstaufe.

Es gibt genug zu tun und jeder kann sich handwerklich und kreativ einbringen. Handwerkliche Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Material

Das Material wird bei CRAFTBOAT so vorbereitet, dass direkt mit dem Bau begonnen werden kann.

Es gilt aber auch noch kreative Entscheidungen zu treffen: 

  • Bootsnamen aussuchen und gestalten
  • Bei Kanadiern: Bespannen der Sitze

Zeiten

Der Team Workshop geht insgesamt über 6 Tage. Je nach Baufortschritt wird zwischen 9:00 und 18:00 am Boot gebaut.

Für das Catering stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung.

Abschlussarbeiten

Den abschließenden Arbeitsschritt erledigt das CRAFTBOAT-Team für Sie, da sie nicht so gut im Team erledigt werden können.

  • Schleifen
  • Lackieren
  • Sitze und Ausstattung einbauen
Stolze Erbauer neben ihrem neuen Chesapeake 17 Kajak

Neugierig geworden?

Teambuilding mit Bootsbau wird Ihre Mitarbeiter begeistern! Füllen Sie doch einfach das Kontaktformular auf der Startseite aus und wir gestalten nach einem kurzen telefonischen Beratungsgespräch ein Angebot, welches genau auf Sie Ihr Team zugeschnitten ist.

Übrigens: Es gibt in Hamburg eine ganze Reihe von Bootshäusern, wo man auch ohne einen eigenen “Platz am Wasser” ein Boot unterbringen kann. Wir helfen gerne beim Transport und bei der Vorbereitung z.B. von Winterlagern.