TheShrike

Beschreibung

The Shrike stammt aus der Feder der beiden Bootsentwickler und begeisterten Paddler Chris und Nick Crowhurst. Ihre Leidenschaft gilt dem Kajak nach grönländischen Vorbildern – genauer gesagt: Den Westgrönländischen Modellen.

Beide sind aktive Seekajak-Fahrer und legen bei ihren Booten sehr großen Wert auf besonders gute Beherrschbarkeit im “kabbeligen” Wasser. Durch das sehr flach gehaltene Heck lassen sich die Boote auch besonders gut rollen, hierfür hat Nick Crowhurst sogar noch eine spezielle Variante entworfen, das “Shrike rolling”.

Das Besondere an “The Shrike” ist – neben seinen Fahreigenschaften – sein niedriges Gewicht. Mit der richtigen Kombination aus Leichtbauholz und dosiertem Einsatz von Glasfasern und Epoxidharz kann hier ein Gesamtgewicht von unter 17 KG erreicht werden!

Die Ergebnisse ihrer Arbeit stellen die beiden kostenlos zur Verfügung – es entstehen also auch beim Bau bei uns keine Lizenzkosten. Über eine “Donation” freuen sich die beiden aber immer sehr (hier geht es für Interessierte direkt zur Website https://cnckayaks.com/)

Auufsicht auf ein Shrike
The Shrike Kajak
Seitenansicht eines TheShrike Kajaks
Shrike Seitenansicht

Eindrücke vom Bau eines “The Shrike”

Kosten TheShrike

Neben den Kursgebühren für den Bootsbauworkshop benötigst du das Baumaterial.
Das vollständige Baumaterial für den Bau Kapisillit in einem unserer Workshops kostet 1.090,00 Euro und umfasst:

  • Per CNC-Fräse gefertigte Holzkomponenten aus Okoumé Bootsbausperrholz Hydro AW100 (Seewasserfest)
  • Vorgefertiges Leisten für die seitliche Verstärkung des Rumpfes
  • Ausreichend Glasfasergewebe und Glasfaserband
  • Epoxidharz in ausreichenden Mengen
  • Kupferdraht
  • Sitz und Rückenband
  • Lukendeckel
  • Einstellbare Fußstützen

Das Shrike wird im Rahmen des Workshops fertiggestellt. Wie bei allen 1-wöchigen Kursen müssen Einige Abschlussarbeiten aber noch zu Hause erledigt werden, da die Trocknungs- und Aushärtungszeiten sonst den Rahmen des Workshops sprengen.

ModellVersionLängeBreite (Cockpit)GewichtPaddlerMax. Zuladung
TheShrikestd.530cm54,6cm16,5 Kgbis 90Kg110Kg

Das Modell TheShrike kann in vielfacher Weise modifiziert werden, z.B. kann für kleinere und leichtere Paddler die Seitenlinie abgesenkt werden.

Zurück zur Modellübersicht